Setting.

Einzel.

Die meisten Klienten kommen alleine zu mir. In der Regel wöchentlich für 50 Minuten über einen längeren Zeitraum. Durchschnittlich dauert eine Psychotherapie zwischen einem und eineinhalb Jahren - sehr oft auch länger.
Selbsterfahrung ist stundenweise möglich. Sie ersetzt keine Psychotherapie.

Paare.

Wenn Sie als Paar zu mir kommen macht es Sinn, in Doppeleinheiten zu arbeiten.

Das sind 90 min., und zwar 14-tägig.

Familien.

Bei Jugendlichen (ab 16 Jahren) beziehe ich die Eltern mit ein.

So kann es sein, dass fallweise die ganze FAMILIE in die Therapiestunde kommt. Ich arbeite nicht mit Kindern.


Ich biete jedoch keine klassische Familientherapie an. Wenn Sie das wünschen, nenne ich Ihnen gerne eine/n Kollegen oder eine Kollegin.